Erweiterung LES Raistingen für EGNOS Betrieb

Im Rahmen dieses Projektes wurde die bestehende Inmarsat Land Earth Station (LES) Raisting für den Bereich Indischer Ozean im Hochfrequenzteil für die Durchführung des Inmarsat Geostationary Navigation Overlay Services umgerüstet. Die Umbaumaßnahmen beziehen sich hierbei hauptsächlich auf die Antenne 12.

  • Umrüstung des Sendesystem für EGNOS
  • Lieferung und Aufbau von zwei zusätzlichen 3KW Klystron Verstärkern
  • Lieferung und Einbau einer Hohlleiterschaltanlage zum Betrieb und zur Redundanzumschaltung der beiden Klystronverstärker
  • Einbau von zusätzlichen Koppelpunkten im L- und C-Band
  • Erstellung einer Monitoring Schnittstelle zur Meldung der relevanten Statusinformationen der Antenne 12 an das ESA-Überwachungssystem
  • Laufzeitmessungen des RF-Zweiges